Menu Icon
logo image

header image
home_shopsignsmall.jpg


Ta's Scuba Services

home_shopsignsmall.jpg




Dein Service Center in Khao Lak

Tankfüllung
Mietausrüstung
Tec Tauchausrüstung
Atemregler-Service
Flaschen- & Ventil-Service
Kompressor-Service
Flaschen, Gewichte, Gurte, O-Ringe
Ersatzteile, Öl und vieles mehr

Adresse
Parkplatz am Tablamu Pier
78/89 Moo 5
Lamkaen, Thai Muang
Phang Nga 82210
Thailand

Telefon +66 (0) 76-453 297
Handy +66 (0) 94-290 8120
eMail tas.scuba.services@gmail.com


home_ssilogo.png


SSI

home_ssilogo.png




Scuba Schools International wurde aus der Leidenschaft einiger Taucher heraus gegründet, die es jedermann ermöglichen wollten, das Gerätetauchen zu erlernen.

Seit über 40 Jahren stellt SSI Ausbildung, Tauchzertifizierungen und Unterrichtsmaterialien für Taucher, Tauchlehrer, Dive Center und Resorts auf der ganzen Welt zur Verfügung. Gegründet 1970, wuchs SSI bis heute auf mehr als 30 Regional Center heran, ist in mehr als 110 Ländern in über 2.500 Dive Centern und Dive Resorts International vertreten und bietet Materialien in mehr als 30 Sprachen an.
SSI ist eine Marke, der Sie in der Tauchbranche vertrauen können. Wir schreiben diesen Erfolg kompromisslosen Standards und einer konzentrierten Methodik zu.

Internationale Anerkennung
Seit 1. Juni 2010 ist SSI eine der wenigen Ausbildungsorganisationen weltweit, die ein globales ISO Zertifikat halten. Sieben SSI Programme, fünf für Taucher und zwei für Tauchlehrer erhielten die Bestätigung, dass sie die Internationalen Normen erfüllen. Aus diesem Grund dürfen die SSI C-Cards als einige der wenigen in der gesamten Branche für die entsprechenden Stufen das ISO Gütesiegel tragen.

Willkommen zur Digital Revolution
Mit der digitalen Revolution gehören langweilige Theoriestunden in Klassenzimmern und eintöniges Lernen mit Büchern der Vergangenheit an. Alles was der moderne Taucher benötigt findet er nun auf seinem Smartphone oder Tablet. Damit hat SSI den neuesten Stand der Technik perfekt auf das Tauchen übertragen.

Was bedeutet die digitale revolution für SSI?
In einem Satz bedeutet dies: Alles was der Taucher benötigt gibt es nun in einer App auf dem Smartphone oder Tablet.
Digitale Lehrmaterialien, Digitales Logbuch, Digitale Brevetierungen und viele weitere hilfreiche Funktionen, wie Checklisten, Tauchtabellen und Handzeichen alles in einer APP.

Mehr Informationen zum Online Training.
Information zu Kursen für Beginner findet man
auf dieser Seite.


home_aquamasterlogo2015blue.jpg


AQUA MASTER

home_aquamasterlogo2015blue.jpg




Gegründet 1997, ist Aqua Master führend im Vertrieb von marktführender Tauch-, Schnorchel-und Schwimmenausrüstung in Thailand und den umliegenden Ländern.

Mit Niederlassungen in Phuket, Bangkok, Koh Samui und Koh Tao, sind wir stolz auf die Standards für die Kundenbetreuung und Kundenpflege . Unser freundliches, erfahrenes Personal, persönlicher Service und die umfangreiche Produktpalette sind verantwortlich das bei Bestellungen gute Erfahrungen gemacht werden.

Wir sind sehr stolz darauf, der Aqua Lung Vertreiber für Thailand, Vietnam und Kambodscha zu sein und haben ein Netzwerk von hochwertigen Händlern aufgebaut, um den Zugang zum No. 1 Hersteller auf diesem Gebiet und Kundenzufriedenheit zu gewährleisten.

Wir sind stolz darauf, als einer der Marktführer, mit Produkten und Dienstleistungen in der Tauchindustrie anerkannt zu werden.

Das macht es zu einem angenehmen Erlebnis, jedes Mal, wenn Sie mit uns Geschäfte machen ....

Unsere Marken
Aqualung, Aqua Sphere, Deep Sea, Apex, PSI, Whites

Ein neuer Service den wir gemeinsam als Partnercenter von Aqua Master bieten, ist Try Before You Buy (probiere, bevor du kaufst), was bedeutet, dass man ausgesuchte Artikel beim Tauchgang testen kann, bevor man sie bei uns käuflich erwirbt.
Mehr Informationen dazu

Mehr über Aqua Master gibt es auf dieser Seite.


home_dive-supply-logo.png


DIVE SUPPLY

home_dive-supply-logo.png




Über uns
Dive Supply Co., Ltd wurde 1994 in einem winzigen Büro in Phuket gegründet und hat sich seitdem zu Südostasiens führender Händler von Tauchausrüstung und PADI Lehrmaterialien entwickelt. Wir verfügen über ein etabliertes Netzwerk von Niederlassungen und Agenten in allen Teilen von Thailand und garantieren stetige und schnelle Versorgung unserer Kunden, wo auch immer sie sich befinden.

Unser Hauptsitz in Phuket beschäftigt 43 fest angestellte Mitarbeiter und verfügt über einen großen Ausstellungsraum, ein modernes und voll ausgestattetes Service-Center und ein Lager mit 1.500 qm Nutzfläche. Unsere fünf Niederlassungen im ganzen Land sind mit allen modernen Annehmlichkeiten ausgestattet und werden von professionellen Teams von Inhabern/Managern und ihren Mitarbeitern verwaltet. Unsere Niederlassungen sind in Bangkok, Koh Samui, Koh Tao, Koh Chang und Phuket.

Wir sind exklusiver Vertriebspartner für die folgenden Markennamen, mit denen wir seit vielen Jahren sehr erfolgreich sind
Bauer, Pelikan, Snapsights, Deep Blue, Poseidon, Subgear, Intovatec, Saekodive, Suunto, Luxfer, Seac (Seacsub), Trident, OMS, Scubapro
Wir sind auch der weltweit größte, unabhängige Wiederverkäufer von PADI Unterrichtsmaterialien.

Bei Dive Supply bemühen wir uns, nur den besten Service für unsere geschätzten Kunden zu bieten. Wir sind stolz darauf, dass unser After-Sales-Service in Thailand unübertroffen ist und unser Ziel ist es, gegenseitig vorteilhafte und langfristige Beziehungen zu unseren Kunden aufzubauen.

Wir verpflichten uns, nur die beste Tauch- und Schnorchelausrüstung, Unterrichtsmaterialien und Serviceleistungen, die der Tauchmarkt zu bieten hat, zu erschwinglichen Preisen anzubieten und eine garantierte Verfügbarkeit zu jeder Zeit zu gewährleisten. Wir hören auf unsere Kunden und bemühen uns, ihre Bedürfnisse zu jeder Zeit erfüllen.

Mehr Informationen gibt es auf der Dive Supply Webseite.


home_sss-round-logo-cleaned-final-outlined-600.jpg


SSS Druckkammer Netzwerk

home_sss-round-logo-cleaned-final-outlined-600.jpg




Unsere Geschichte
Das SSS Netzwerk / Dekompressionskammer Phuket öffnete seine Türen im Jahr 1996. Sie war die erste Dekompressionskammer für Taucher im Süden Thailands und die erste HST Anlage von derzeit drei im Königreich. Diese Klinik arbeitet zusammen mit dem Phuket International Hospital bei wichtiger, begleitender medizinischer Versorgung.

Unsere Einrichtung ist spezialisiert auf die medizinische Versorgung und Behandlung von Sporttauchern, die unter der Dekompressionskrankheit (DCS) oder Arteriellen Gasembolien (AGE) leiden. Unsere Dekompressionskammer bedient die gesamte Westküste von Thailand, die sich von der nördlichen Grenze zu Burma (Myanmar) bis zur südlichen Grenze nach Malaisia erstreckt.

Unsere Anlage begann in einem kleinen Gebäude, aber aufgrund der schnellen Expansion in der Tauchindustrie wurde mehr Platz erforderlich. Services, die als direkte Folge verbessert wurden, waren die stationären Pflegeeinrichtungen und separaten Untersuchungsbereiche, ausserdem auch ein Vortrags- und Seminarbereich, in dem Präsentationen vom Personal der Kammer oder von führenden Tauchärzten zu Themen der Tauchsicherheit gegeben werden.

Das SSS Netzwerk / Dekompressionskammer Phuket bietet folgende Leistungen
Große Dekompressionskammer für mehrere Personen
Ambulante Servicebereiche
Servicebereiche für stationäre Patienten
Seminar- und Lehrbereich
Verwaltungsbereiche
Hoch- und Niederdruckkompressor-Systeme

Du findest mehr Informationen über die SSS Druckkammer in Phuket auf deren Webseite (nur auf englisch)


home_aquamednewtr.png


AQUA MED

home_aquamednewtr.png




Die Medical Helpline Worldwide GmbH, kurz MHW, ist mit ihrer Marke aqua med ein international agierendes Unternehmen mit Schwerpunkt auf Tauch- und Reisemedizin. Kernpunkt des Angebotes für Kunden ist die weltweite Sicherstellung einer medizinischen Versorgung bei Erkrankungen und Unfällen.

Das Grundprinzip der Hilfe im Notfall und „sich kümmern um Menschen in medizinischen Belangen“ war und ist auch heute noch der wichtigste Aspekt unseres Handelns. Dieses besondere Geschäftsmodell nennt sich „Assistance“.

Historie der MHW / aqua med
• 1995 Gründung der Medical Helpline Worldwide in München durch. W. Tannhäuser
• 2001 Gründung der aqua med reise- und tauchmedizin in Bremen durch M. Röschmann und R. Beuke
• 2005 / 2006 Übernahme der Medical Helpline Worldwide nach Bremen. aqua med reise- und tauchmedizin wird als Marke der MHW geführt
• 2010 aus aqua med reise- und tauchmedizin wird aqua med

Die Vorteile von aqua med
Der Tauchsport fasziniert viele Menschen auf der ganzen Welt. Doch nicht alle denken beim „Abtauchen“ daran, dass mit dem Tauchen (wie bei jeder Sportart) auch Risiken verbunden sind. Kommt es zu einem Unfall, sind die entstehenden Kosten oft sehr hoch und müssen i. d. R. aus eigner Tasche getragen werden. Nur wenige Versicherungen übernehmen die Behandlung von Tauchunfällen (Dekompressionserkrankungen) in einer Druckkammer.
Die Behandlung kann sehr teuer werden und viele Tauchbasen fordern einen Nachweis über eine Absicherung im Schadensfall mit entsprechender Kostenübernahmeerklärung. In einigen Ländern, wie z. B. in Spanien, dürfen Taucher ohne entsprechenden Versicherungsnachweis nicht ins Wasser.

Im Falle einer erforderlichen Druckkammerbehandlung kommen schnell vierstellige und im Extremfall auch fünfstellige €-Summen zusammen; unter Umständen zuzüglich eventueller Krankenhaus-, Übernachtungs- und Transportkosten.
Darum ist es wichtig einen Partner wie aqua med an seiner Seite zu haben, der im Fall der Fälle alles in die Wege leitet. Vom Notfallmanagement bis hin zur Kostenübernahme.

Und warum solltest Du Dich für die dive card von aqua med entscheiden?
Ganz einfach – weil wir eine Assistance sind, die den Menschen in den Mittelpunkt stellt!

Mehr Produktinformationen gibt es auf der aqua med Webseite


home_diveassist.jpg


Dive Assist Versicherung

home_diveassist.jpg




Wohltätige Zwecke
Dive Master Insurance und Indepths.org sind stolz darauf, der Tauchergemeinschaft zu helfen. Wir arbeiten mit mehreren Organisationen und direkt mit Tauchern zusammen, um die Umwelt zu erhalten, in die sich Taucher und ihre Freude begeben. Sie sind auf finanzielle Unterstützung angewiesen, um sich dem Tauchen, den Tauchern und der Umwelt zu widmen.




Forschungszentrum für Tauchkrankheiten
Das Forschungszentrum für Tauchkrankheiten ist eines der traditionsreichsten und produktivsten Überdruck-Forschungsorganisationen in Großbritannien. Sein fundiertes Wissen ist unübertroffen und Dive Master Insurance hat seine Arbeit seit vielen Jahren unterstützt.

DM sponserte das erste Buch über Tauchmedizin, das der DDRC hergestellt hat und hat geholfen es zu produzieren und Umfragen für das Tauchen von Behinderten zu veröffentlichen.

Die Dive Master Versicherung wird auch weiterhin die wertvolle Arbeit des DDRC unterstützen. Ohne Förderung des Wissens der Menschen, die Taucher zu unterstützen, wird die Tauchindustrie sich nicht weiterentwickeln. Ein gutes Beispiel dafür ist die heutige Verbreitung der Dive Master Versicherung und ihrer langen Geschichte zur Unterstützung der Tauchgemeinschaft durch die DDRC für technische Taucher, die nur Dank dieser Organisationen ihre Forschungsarbeit durchführen können. Die Dive Master Versicherung ist fest davon überzeugt, dass die Hilfe für solche Organisationen durch die Tauchindustrie in der ganzen Welt respektiert wird.

MV Trident
Am 29. September 2010 wurde das ehemaligeTauchcharterboot MV Trident als künstliches Riff vor der Insel Koh Tao in Thailand versenkt. DIVE ASSIST & Dive Master Versicherungen haben einen Fond gegründet, um Geld zu sammeln, um dieses neue Wrack für Taucher der Region zu schaffen. DIVE ASSIST & Dive Master Versicherungen glauben, damit der Tauchergemeinschaft etwas zurück zu geben in dem sie dieses Projekt für Taucher die Thailand besuchen unterstützen.

Künstliche Riffe verbessern nachweislich die Lebensdauer der Meeresumwelt und verbessern der das Umfelt für die Tauchindustrie. Also, statt nur einem Unternehmen Geld zu spenden, ist es besser, eine Spende an eine Gemeinschaftsprojekt wie diesem zu geben, von dem die Tauchindustrie profitiert.

Mehr Informationen findet man auf der DIVE ASSIST Webseite.


home_greenfinstr.png


GREEN FINS

home_greenfinstr.png




Warum Green Fins?
Die Überwachung der sozioökonomischen Auswirkungen / Nutzen der Korallenriffe wurde als ein gemeinsamer und dringender Bedarf in der Region Südostasien festgestellt. Als Beitrag zu und zur Unterstützung von einschlägigen Arbeiten in der Region wird das US-Pendant genutzt, für eine neue Aktivität namens Green Fins, welches ein Netzwerk von Tauchbasen bittet Touren nach einer Reihe von umweltfreundlichen Richtlinien anzubieten.

Die Tauchbasen werden in der Bereitstellung von Informationen über ihre Kunden in Bezug auf ihre Kenntnisse und ihr Verhalten im Meer zu unterstützt. Darüber hinaus können die Tauchbasen bei der Überwachung von Korallenriffen helfen, wenn sie Gäste auf Tauchausflüge mitnehmen.

Die Initiative Green Fins ist bemüht, die Beteiligung und Rolle der Tauchbasen als wichtigen Akteur und Partner beim Schutz, der Erhaltung und nachhaltigen Nutzung der Korallenriffe zu stärken und das Umweltbewusstsein für Korallenriffe zu erhöhen.
Zur Unterstützung der Initiative Green Fins ist die Organisation und Durchführung von Aktivitäten und Workshops sehr wichtig.

Mehr Informationen zu Veranstaltungen gibt es auf der Green Fins Webseite


home_shark-guardian-logo-wide-light.png


SHARK GUARDIANS

home_shark-guardian-logo-wide-light.png




Shark Guardian in Thailand
Für die Weiterentwicklung der Ausbildung in Thailand, haben sich die Shark Guardians mit der The Love Wildlife Foundation zusammengeschlossen. Sie ist eine gemeinnützige Stiftung, die in Thailand und im US-Bundesstaat Texas registriert ist. Die Love Wildlife Foundation arbeitet hart an der Erziehung der jüngeren Generationen über die Bedeutung der Tierwelt und deren Beziehung zu der Welt, in der wir alle leben in.
Dies passt perfekt zu den Zielen der Shark Guardian UK Charity.

Was Shark Guardian einzigartig macht
Shark Guardian von Menschen unterstützt, die sich um Haie und den Schutz der Meere sorgen. Doch was macht Shark Guardian einzigartig und unterscheidet sie von anderen Organisationen?

- Das Shark Guardian Team ist hoch motiviert durch leidenschaftliche Menschen, die sich aktiv in Haitauchen und Haifischforschung beteiligen.
- Shark Guardian wird von professionellen Tauchlehrern und Erzieher geführt, die gemeinsam tausende von Stunden Erfahrung im Tauchen mit Haine haben.
- Shark Guardian macht regelmäßig professionelle pädagogische Präsentationen über Haie für Schülerinnen und Schüler, Erwachsene, Taucher und die Öffentlichkeit weltweit.
- Shark Guardians Bildungs -Präsentationen sind dem Stand der Technik für die entsprechenden Zielgruppen angepasst und aktuell.
- Shark Guardian hat ein Publikum von über 20.000 Menschen pro Jahr, die an unseren Bildungs Präsentationen in verschiedenen Ländern rund um die Welt teilnehmen.
- Shark Guardian initiierte in Thailand das Thailand eShark Project - das größte Wissenschaftsprojekt für Bürger in Thailand, um die Hai-Populationen zu überwachen.
- Shark Guardian entwickeln und produzieren Unterrichtsmaterialien in vielen Sprachen, um die Bildung im Naturschutz zu verbessern.
- Shark Guardian aktiviert Netzwerke und fördert Projekte von anderen Organisationen zum Wohle der Haie und den Schutz der Meere, um Zeit und Ressourcen zu optimieren.
- Shark Guardian ist eine eingetragene britische Organisation (# 1152654) und international tätig.

Auf der Shark Guardian Webseite findet man mehr Informationen über Veranstaltungen.