Menu Icon
logo image

Tauchen und Schnorcheln ab Phuket

Nebensaison Aktivitäten
von Mai bis Oktober
header image
home_01phuketmapgera4.png


Liebe Gäste

home_01phuketmapgera4.png




auf dieser Seite informieren wir über unsere Aktivitäten während der Nebensaison - unserer "Green Season" - von Mai bis Mitte Oktober, denn unsere Tauchbasis ist ganzjährig geöffnet.

Tauch- und Schnorcheltouren werden nach wie vor täglich durchgeführt - abhängig von Buchungen und Wetterverhältnissen -, aber nicht mehr zu den Similan Inseln, sondern in der Gegend um Phuket und Phi Phi Island.

Auch Landtouren ins Elefantencamp, Kanufahrten im Mangrovenwald oder eine Bootsfahrt auf dem Cheow Lan Stausee im wunderschönen Khao Sok Nationalpark kann man bei uns buchen.

Kommen Sie einfach in unserem Shop vorbei und wir beraten Sie gern über die vielen Möglichkeiten, wie Sie ihren Urlaub unvergesslich gestalten können.

Öffnungszeiten Hauptshop
Montag bis Samstag
09:00 - 13:00 und 15:00 -19:00 Uhr





Diashow Nebensaison

Da unser Tauchcenter ganzjährig geöffnet ist, können wir unseren Gästen auch in der Nebensaison - von Mai bis Mitte Oktober - ein attraktives Programm bieten. So wird es auch an regnerischen Tagen nicht langweilig.


home_shark-point-phuket.jpg

Am Shark Point



Fröhliche Taucher



Grossartiges Tauchen



Harruby Wrack bei Racha Island (Foto von Caroline)



Unterwasser-Skulptur bei Racha Island (Foto von Caroline)


Phuket und Phi Phi Tauch- und Schnorcheltouren

home_shark-point-phuket.jpg

Am Shark Point


Tauchen vor Phuket bedeutet, einige der spektakulärsten Tauchplätze, die Thailand zu bieten hat, hautnah zu erleben. Für viele Taucher ist die Andamansee das Reiseziel schlechthin. Tauchbegeisterte aus aller Welt sind auch während der Nebensaison (Mai-Oktober) fasziniert von den dortigen Gegebenheiten.

Phuket, oft als "Perle des Südens" bezeichnet, ist für Taucher das Kronjuwel der Andaman-See und eines der besten Tauchgebiete in Südostasien. Nur 8° nördlich des Äquators liegend, erfreut sich Phuket ganzjährig eines tropischen Klimas mit Wassertemperaturen um die 28° C und einer fantastischen Unterwasserwelt.

Die bekannten Tauchplätze der Andaman-See - Phi Phi Island, Racha Island und Koh Dok Mai, Sharkpoint, Anemone Reef oder das King Cruiser Wrack - bieten eine Symphonie von Farben und Formen, spektakuläre Unterwasserlandschaften, Haie, Rochen und Sichtweiten bis zu 30 Metern - die Faszination ist grenzenlos.

Auch Nicht-Tauchern bieten wir die Möglichkeit, ihre Tauchpartner auf einer Tagestour zu begleiten oder Schnorchelttouren per Speedboot nach Phi Phi Island durchzuführen.

  PDF Downloads

 • Phuket Tauch- und Schnorchelplätze  

home_mvdiveasiaiiboatnew.jpg

MV Dive Asia II



Briefing



Letzter Check



Let's Go!



Wichtig: Spass haben!


MV Dive Asia II

home_mvdiveasiaiiboatnew.jpg

MV Dive Asia II


Klares blaues Meer, Sonnenschein und gute Tauchplätze sind eine gute Voraussetzung für einen Tagesausflug mit der Dive Asia II.

Reiseroute und Zeitplan wurden entwickelt, um Ihnen den Zugang zu Phukets besten Tauchplätzen zu ermöglichen.
Sie haben die Möglichkeit, Touren mit zwei oder drei Tauchgängen zu wählen und Fahrten zu den Inseln Phi Phi und Racha Yai oder Racha Noi werden Sie mit einer atemberaubenden Landschaft über und unter Wasser in Erstaunen versetzen.

Die MV Dive Asia II bietet eine sichere und komfortable Tauchbasis für Ihren Tauchtag, sie hat einen grossen Salon, ein großes, überdachtes Deck und ein offenes Sonnendeck sowie eine gemütliche Essecke, wo Sie thailändische und internationale Gerichte angeboten bekommen. Es gibt eine gut gestaltete Tauchplattform für einen einfachen Ein- und Ausstieg.
Ihre Sicherheit und viel Spass können wir garantieren.

Das gut ausgebildetes, professionelle Tauchpersonal (teils auch deutschsprachig) ist angewiesen, den höchsten Grad an Service und Standards auf allen Tagesausflügen zu gewährleisten.

Bitte informieren Sie sich über Daten und Preise der Touren, um Ihren Tauchurlaub zu planen.

home_mvsqdc3.jpg

MV Prapis 12



Racha Yai ist perfekt für Anfänger



AOWD-Kurs am Harruby Wrack


MV Prapis 12

home_mvsqdc3.jpg

MV Prapis 12


Entdecken Sie die hervorragenden Tauchplätze Phukets, vor der Südwestküste von Thailand, mit der MV Prapis 12.

Wir nehmen Sie mit, um Leoparden- und Schwarzspitzen-Riffhaie, Meeresschildkröten, Muränen oder Seepferdchen zu sehen sowie eine Vielzahl von Makrolebewesen, die ihr zu Hause in den Hart- und Weichkorallenriffen gefunden haben.

In den Tauchgebieten ist es nicht ungewöhnlich, dass man Manta Rochen und Walhaien begegnet - zwei weitere Gründe, bei Phuket zu tauchen oder zu schnorcheln.

Geniessen Sie einige der besten Tauch- und Schnorchelplätze rund um die Inseln von Phuket, die alle unter der Aufsicht von erfahrenem und mehrsprachigen Personal stattfinden. Sicherheitsstandards und Rundum-Service sind einwandfrei und für Familien und Freunde gleichermaßen zugeschnitten.

Das speziell dafür gebaute, 28m lange, 140 Tonnen schwere Tauchboot Prapis 12 hat eine große Sonnenterrasse und einen Salon zum Entspannen sowie ein sehr geräumiges Tauchdeck.
Es ist komplett ausgestattet mit 2 leistungsstarken V10-Schiffsmotoren, 2 Kompressoren und 100 Tauchflaschen mit reinster Luft!

Frühstück, Mittagessen (vegetarisch & Halal Gerichte), Tee, Wasser, Kaffee und frische tropische Früchte werden auf allen Touren angeboten.

Die Touren nach Racha Yai eignen sich hervorragend, um die 4 Freiwasser-Tauchgänge für den Open Water Diver Kurs oder das Schnuppertauchen durchzuführen.

Fahrplan und Preise

Montag Phi Phi Island und Koh Dok Mai 3 Tauchgänge 5600,-
Dienstag Racha Yai 2 Tauchgänge 5100,-
Mittwoch Racha Noi und Racha Yai 3 Tauchgänge 5600,-
Donnerstag Phi Phi Island und Koh Dok Mai 3 Tauchgänge 5600,-
Freitag Racha Noi und Racha Yai 3 Tauchgänge 5600,-
Samstag Anemone Reef und Shark Point 2 Tauchgänge 5100,-
Sonntag Racha Noi und Racha Yai 3 Tauchgänge 5600,-
Auf Anfrage Schnuppertauchen / DSD * 2 Tauchgänge 6000,-
Auf Anfrage Open Water Diver Kurs 4 Tauchgänge 16500,-
Auf Anfrage Advanced Diver Kurs 5 Tauchgänge 15000,-

Alle Preise in Thai Baht (THB)

PREISE SIND NOCH NICHT AKTUALISIERT!

* Wenn keinerlei Taucherfahrung vorhanden ist, sind vor der Tour praktische Übungen im Pool durchzuführen, wofür wir zusätzlich 2.000 THB berechnen. Das dauert inklusive Transfers etwa 2-3 Stunden.

Im Preis enthalten
Transfers, kleines Frühstück, Mittagessen, Trinkwasser, Früchte, Tauchermaske und Schnorchel, Flossen, Schwimmweste, Tauchguide und Haftpflichtversicherung.

Nicht im Preis enthalten
Nationalpark Eintrittsgebühr für Phi Phi Island pro Tag 400 THB + Tauchgebühr 200 THB

Zusatzausrüstung pro Tag
Tauchcomputer 250 THB
LED Tauchlampe 200 THB
Kompass 150 THB

Nicht-Taucher können an allen Touren teilnehmen.
Erwachsene 3.500 THB
Kinder 1.800 THB

Einfach bezahlen mit PayPal


Nationalparkgebühren und Regeln für Phi Phi Island sollen umgesetzt werden

Vor ein paar Jahren wurde die Eintrittsgebühr für den Phi Phi Island Marine Nationalpark für alle Touristen auf 400 THB angehoben - Taucher zahlen zusätzlich 200 THB. Nach monatelangem Einsammeln der Gebühr von unseren Gästen am Morgen und der Rückzahlung am Nachmittag haben wir es aufgegeben, denn keine Nationalpark-Beamten kamen, um die Gebühren zu kassieren.
Die thailändische Regierung hat nun angekündigt, dass sie 2018 strikt mit der Durchsetzung der Gebührenerhebung beginnen wird.

Wir haben das schon oft gehört und ehrlich gesagt, sind wir nicht 100% sicher, ob sie die Gebühren einsammeln werden, aber wir müssen vorbereitet sein. Unsere Tourguides werden 400/600 THB von unseren Gästen auf den Phi Phi Touren einsammeln.
Wenn die Gebühren nicht von Nationalpark-Beamten kassiert werden, dann werden wir sie am Ende des Tages wieder auszahlen .

Kein Schnuppertauchen auf Phi Phi Island

In dem Bemühen, die Korallen um Phi Phi zu schützen, wurde das Schnuppertauchen bei Koh Bida Nok, Koh Bida Nai und Phi Phi Ley verboten. Dies sind zwar die besten Tauchplätze auf Phi Phi, die wir auf unseren Tagesausflügen besuchen, aber das Schnuppertauchen ist nur bei Racha Yai erlaubt.

Diese neue Einschränkung sollte weiter kein Problem sein, denn die Racha Inseln sind viel günstiger und besser geeignet für das Programm und für Ihr erstes Taucherlebnis sehr zu empfehlen.

Sollten die Regeln durchgesetzt werden, dann wird dies hoffentlich zu einer Verbesserung der Gesundheit der Riffe führen und deshalb beführworten wir auch ihre Durchsetzung.

Manche Tauchplätze sind vorrübergehend geschlossen

Dies wird in der Nebensaison einen leichten Einfluss haben: Turtle Rock, Palong Wall, Maya Bay, Loh Samah Bay und einige Tauchplätze rund um Phi Phi Island werden eventuell vom 15. Mai bis 31. Oktober geschlossen.
Koh Bida Nok, Koh Bida Nai und Viking Cave bleiben das ganze Jahr über geöffnet.

Die meisten dieser Regeln gibt es schon seit langem, aber sie wurden nicht wirklich durchgesetzt. Wir sind nicht sicher, was demnächst passieren wird. Wenn die Park-Beamten den Eintrittspreis abholen, dann würden wir es vorziehen, dass unsere Gäste vorbereitet sind. Wenn Sie noch zuätzlich 400 bzw. 600 THB für Ihre Tagestour ausgeben müssen, soll es wenigstens keine unangenehme Überraschung sein.

Vielen Dank an Local Dive Thailand, für das Veröffentlichen dieser Informationen.